Plastiktüte adé – Schirm upcycling!

Ihr kennt das: Es stürmt und regnet und überall stecken Schirmleichen in Mülltonnen. Oftmals ist der Stoff noch richtig gut, aber eine Windbö hat dem Gestell den Garaus gemacht. Da lag einsam ein Städteschirm neben einem Glascontainer und ich konnte ihn dort nicht seinem Schicksal überlassen. Zumindest nicht den Stoff. Also schnitt ich ihn ab und nahm ihn mit. Im Lauf der Zeit gesellten sich noch einige Schirmdächer dazu. Unter anderen ein türkisfarbenes. So entstand aus den nutzlos gewordenen Schirmbezügen erstmal eine Tasche, die klein, leicht und faltbar  ist und sich in jeder Hand- oder Jackentasche verstauen lässt. Plastiktüten adé und ein zweites Leben für den Schirmbezug. Und damit sie sich ordentlich verstauen lässt habe ich noch eine kleine Tasche angenäht, in die sich die große hinein falten lässt. Ist sie auseinandergefaltet, kann man z.B. den Geldbeutel oder Schlüssel hinein tun – für den schnellen Einkauf um die Ecke.

img_1891img_1892img_1893img_1895img_1897img_1894

Was für Ideen habt Ihr, was man aus den kaputten Schirmen machen kann?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s