Kichererbsen?

Was tun mit den Kicherebsen die von den Makronen übrig sind? Ich hab nämlich noch Mandelmakronen gebacken. Wie wärs mit Hummus?

  •  1Dose Kichererbsen
  •  3 Eßl. Tahin (Sesampaste)
  •  Saft von 1 1/2 Zitrone
  •  Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  •  Salz
  •  Curry, Kreuzkümmel, Kurkuma

Alles im Mixer pürieren. Auf Brot köstlich und gesund.

Advertisements

3 Gedanken zu “Kichererbsen?

    1. Hallo liebe Regula,
      auch Dir ein gutes neues Jahr! Viel Freude bei Deinen Projekten, die immer interessant sind.
      Habe gerade festgestellt, dass bei schuhen, die ich nur wenig an hatte die Sohlen zerbröseln……….nun mach ich mir Gedanken, wie man die upcyceln könnte – hast Du eine Idee?

      Liebe Grüsse in die Schweiz,
      Susanna

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s